Berühmte Persönlichkeiten

Here are few suggestions. Others may be chosen.

Künstler

Albrecht Dürer

Anselm Kiefer

Gustav Klimt

Paul Klee

Caspar David Friedrich

Gabriele Münter

Franz Marc

Max Pechstein

Ernst Ludwig Kirchner

Erich Heckel

Käthe Kollwitz

Anna Mahler

Carl Moll

Gerhard Richter

Anselm Kiefer

Otto Dix

Lucas Cranach the Elder

Cuno Amiet

Angelica Kauffman

Marianne von Werefkin

Sportler

Steffi Graf

Michael Schumacher

Manuel Neuer

Alexandra Popp

Martina Voss-Tecklenburg

Joachim Löw

Thomas Müller

Nico Hülkenberg

Sebastian Vettel

Niki Lauda

Angelique Kerber

Katarina Witt

Dirk Nowitzki

Boris Becker

Jürgen Klinsmann

Felix Neureuther

Moderatoren

Kai Pflaume

Günther Jauch

Thomas Gottschalk

Stefan Raab

Barbara Schöneberger

Klaas Heufer-Umlauf

Jörg Pilawa

Alexander Bommes

Mode

Hugo Boss

Heidi Klum

Levi Strauss

Adolf Dassler

Rudolf Dassler

Film (Schauspieler / Regisseur)

Wim Wenders

Tom Tykwer

Wolfgang Peterson

Diane Kruger

Marlene Dietrich

Daniel Brühl

Nina Hoss

Nora Tschirner

Moritz Bleibtreu

Monica Bleibtreu

Bruno Ganz

Christoph Walz

Michael Fassbender

Franka Potente

Romy Schneider

Martina Gedeck

Hannelore Elsner

Fritz Lang

Billy Wilder

Hildegard Knef

Fatih Akin

F.W. Murnau

Architekten

Otto Wagner

Friedrich Hundertwasser

Walter Gropius

Johann Röbling

Schriftsteller

Gotthold Ephraim Lessing

Johann Wolfgang von Goethe

Erich Kästner

Thomas Mann

Martin Luther

Anna Seghers

Vicki Baum

Irmgard Keun

Christa Wolf

Friedrich Schiller

Judith Kerr

Cornelia Franz

Martin Suter

Daniel Glattauer

Emine Sevgi Özdamar

Cornelia Funke

Christine Nöstlinger

Rainer Maria Rilke

Herman Hesse

Friedrich Dürrenmatt

Anne Frank

Politiker

Angela Merkel

Konrad Adenauer

Helmut Kohl

Andere

Daniel Swarovski

Wolfgang Puck

Peter Lindbergh

Sigmund Freud

Individual Poetry

Level 1

Serenade der Herzen von Karin Thießen

Tanz der Herzen
Bewegung
zur Lebensmelodie.
Suchen nach
Liebe und
innerer Harmonie.
Von Dur bis Moll
klingt es
eindrucksvoll.
Sanfte Töne leise
auf romantische
Weise
oder kräftig
schwingen
Herzen vor Glück
fast zerspringen.
Wenn sie
im gleichen
Takt schlagen,
ja
dann solltest
du es wagen!

Level 2

Große Augenblicke von Ernst Ferstl

Es sind
immer wieder
große und herzerfrischende
Augenblicke,
wenn unsere kleinen,
leuchtenden Augen
die graue Nebelwand
der alltäglichen Gewohnheiten
durchdringen
und die Dunkelheit
ungewollter Mißverständnisse
durchbrechen –
und dadurch
den Blick freigeben
zum Gipfel
unserer Glückseligkeit.

Level 3/4

Liebe von Irmgard Adomeit

Wenn die Liebe nicht wär`
wäre die Welt kalt und leer.
Liebe ist Kraft, die Felsen sprengt,
Eiseskälte sie verdrängt.

Liebe ist Wunder, ist Lebenssaft,
Liebe vollbringt, was niemand schafft.
Liebe Erstorbnes zum Leben erweckt,
Liebe selbst der Tod nicht schreckt.

Ein Funken Liebe, der überspringt,
einen Traurigen zum Strahlen bringt.
In Kriegen kann man Sieg erringen,
Liebe läßt sich nicht bezwingen.

Liebe den größten Sieg errang,
als sie am Kreuz den Tod bezwang.

Heritage/Near Native

Danach von Kurt Tucholsky

Es wird nach einem happy end
im Film jewöhnlich abjeblendt.
Man sieht bloß noch in ihre Lippen
den Helden seinen Schnurrbart stippen –
da hat sie nu den Schentelmen.
Na, un denn –?

Denn jehn die beeden brav ins Bett.
Na ja … diß is ja auch janz nett.
A manchmal möcht man doch jern wissn:
Wat tun se, wenn se sich nich kissn?
Die könn ja doch nich imma penn … !
Na, un denn –?

Denn säuselt im Kamin der Wind.
Denn kricht det junge Paar ‘n Kind.
Denn kocht sie Milch. Die Milch looft üba.
Denn macht er Krach. Denn weent sie drüba.
Denn wolln sich beede jänzlich trenn …
Na, un denn –?

Denn is det Kind nich uffn Damm.
Denn bleihm die beeden doch zesamm.
Denn quäln se sich noch manche Jahre.
Er will noch wat mit blonde Haare:
vorn doof und hinten minorenn …
Na, un denn –?

Denn sind se alt.
Der Sohn haut ab.
Der Olle macht nu ooch bald schlapp.
Vajessen Kuß und Schnurrbartzeit –
Ach, Menschenskind, wie liecht det weit!
Wie der noch scharf uff Muttern war,
det is schon beinah nich mehr wahr!
Der olle Mann denkt so zurück:
wat hat er nu von seinen Jlück?
Die Ehe war zum jrößten Teile
vabrühte Milch un Langeweile.
Und darum wird beim happy end
im Film jewöhnlich abjeblendt.

Geography

Level 1 – Wien

Vienna sights
Vienna wikipedia
Vienna Tourist Info

Level 2 – Hamburg

Hamburg sights
Hamburg wikipedia
Hamburg Tourist Info

Level 3/4 – Innsbruck

Innsbruck sights
Innsbruck wikipedia
Innsbruck Tourist Info 

Heritage/Near Native – Halle

Halle sights
Halle Wikipedia
Halle Tourist Info 

Spelling Bee

Level 1 – spelling_level1_20
Level 2 – spelling_level2_20